Finanzmanagement Jürgen Dauzenroth - Top-Navigation - Aktuelles
 
Aktuelles zum 1. Januar 2019



Zahlreiche Änderungen zum Jahresbeginn

Rentenversicherung

Die neue Beitragsbemessungsgrenze in der Gesetzlichen Rentenversicherung beträgt EUR 80.400,00 West und EUR 73.800,00 Ost.

Sozialabgaben

Die Bemessungsgrenze für die gesetzliche Kranken- und Pflegeversicherung steigt bundesweit von derzeit EUR 4.425,00 auf EUR 4.537,50 (im Jahr EUR 54.450,00).

Private Krankenversicherung

Die Jahresarbeitsentgeltgrenze, ab der sich Angestellte privat krankenversichern können, steigt in 2019 auf EUR 5.062,50 pro Monat (im Jahr EUR 60.750,00).


Anfrage...

Sozialversicherung Rechengrößen 2019

Ab Januar 2019 gelten in der Sozialversicherung teilweise neue Grenz- und Rechenwerte. So steigt die Versicherungspflichtgrenze, ab der Sie sich privat Krankenversichern können, von EUR 59.400,00 p.a. in 2018 auf EUR 60.750,00 p.a. Die Beitragsbemessungsgrenze, das ist die Einkommensgrenze, bis zu der die gesetzlichen Krankenkassen ihren Beitrag maximal berechnen dürfen, steigt auf EUR 4.537,50 monatlich.

Weitere Informationen zum Thema Private Krankenversicherung finden Sie auch auf meiner Homepage  unter dem Menüpunkt Versicherung - Krankenversicherung.


© 2007 Finanzmanagement Jürgen Dauzenroth